Zeit Debatte Hamburg Redewettstreit

Die ZEIT DEBATTEN sind der rhetorische Wettstreit an Deutschen Hochschulen.
Mindestens fünf Mal im Jahr wird das Turnier in immer anderen Städten ausgetragen. Vom
13. bis zum 15. Januar war es nun in Hamburg zu Gast. Studentische Debattierclubs aus
ganz Deutschland waren auf Einladung des Debattierclubs Hamburg e.V. angereist, um den
Sieg unter sich auszufechten. Gestritten wird über politische, kulturelle und gesellschaftliche
Themen nach festen Regeln und limitierten Redezeiten.
Die ZEIT DEBATTEN sind der rhetorische Wettstreit an Deutschen Hochschulen. Mindestens fünf Mal im Jahr wird das Turnier in immer anderen Städten ausgetragen. Vom 13. bis zum 15. Januar war es nun in Hamburg zu Gast. Studentische Debattierclubs aus ganz Deutschland waren auf Einladung des Debattierclubs Hamburg e.V. angereist, um den Sieg unter sich auszufechten. Gestritten wird über politische, kulturelle und gesellschaftliche Themen nach festen Regeln und limitierten Redezeiten.

Die Turnierserie ZEIT DEBATTEN wird vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) veranstaltet und unterstützt von der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Deutschen Telekom AG und Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF). Seit über einem Jahrzehnt werden jährlich mindestens fünf große Debattierturniere im Rahmen der ZEIT DEBATTEN ausgetragen, darunter die Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.